Noch bevor ich meine Augen öffnen kann, vernehme ich das leise & beruhigende Tröpfeln auf den Brettern des Balkons. Dabei sagte der Wetterbericht eigentlich gutes Wetter voraus. Ich ziehe mir die Regenjacke an und schleppe 15Kg Gepäck vier Etagen das Treppenhaus hinunter. Der Fahrstuhl ist seit gestern defekt. Da von mir liebend gern ein paar Sachen vergessen werden, laufe ich noch öfter durchgeschwitzt hoch & runter. So wie es draußen aussieht, hoffe ich auf einen kurzen...

Das 21 liegt in Berlin-Charlottenburg und hat ein außergewöhnliches Design. Zusammen mit Barefoot Design, das von Til Schweiger und seinem Bruder ins Leben gerufen worden ist, hat man hier ein modernes & einzigartiges Konzept ausgearbeitet. Modern, wohnlich & futuristisch zugleich. Ich durfte für Shisha-Berlin die Fotos machen. Mein Wecker klingelte gegen 22:30 Uhr und ich machte mich eine halbe Stunde später mit dem Fahrrad zum 21 auf. Die Nacht war wundervoll. Generell glänzt...

Ist man anfangs mit den Kit-Objektiven zufrieden, folgt nur wenig später die erste Festbrennweite in Form eines 50mm 1.8. Ist das 50mm mit 120€ noch recht erschwinglich, nimmt der Preis mit den Ansprüchen zu. Doch hat man bei 35mm oder 50mm noch einen größeren Spielraum was Fotos angeht, so wird dieser bei Teleobjektiven jenseits der 70mm schon kleiner, denkt man. Doch nicht beim 135mm, das wie bei Zoomobjektiv überall einsetzbar ist, außer natürlich in engen Räumlichkeiten. Durch ein...

Mit dem 35mm 1.4 DG HSM 012 hat Sigma vor ein paar Jahren das beste Flaggschiff im kommerziellen Fotografenalltag und gerade für uns (Reportage)fotografen geschaffen. In unzähligen Vergleichen mit Canon, Nikon & sogar Zeiss schlug das Sigma 35mm in Sachen Bokeh seine Gegner. Dieses ist unvergleichlich cremig und weich bei maximaler Offenblende von sehr lichtstarken 1.4. Hinzu kommt, dass es bei dieser Blende eine super scharfe Abbildungsleistung entwickelt. Ist Canon hier eher weich und...

Das Kölner Paar Svenja Trenkel und Witali Bytschkow ist in viereinhalb Monaten von Trondheim (Norwegen) nach Porto (Portugal) gewandert. Zusammen legen die Beiden in 102 Wandertagen 2.600km zurück, also durchschnittlich 26km am Tag. Eine tolle Leistung wenn man bedenkt, dass das ihre erste große Fernwanderung war. Witali sagt in der Lesung, dass sonst nur Wochenendendausflüge möglich waren. Ein großes Abenteuer mit viel Freiheiten. Ein Schritt, den nur wenige machen wollen/können. Denn...

Damals beschritt James Cameron mit Filmen wie Terminator ein neues Terrain. Ein zentrales Computersystem namens Skynet ist das Gehirn, welches seine Maschinen versklavt, steuert und kontrolliert. In der Matrix-Trilogie von den Wachowski-Brüdern wird unserem Hirn eine heile, aber tatsächlich unreale Welt vorgekault. Die Realität sieht in dem Film anders aus. Maschinen regieren den Planeten und nehmen die menschlichen Organismen als Energiequelle. Utopie? Metapher oder Zynismus? Irgendwie...

Das vergangene Jahr (2017) war erfreulicherweise ein gutes Jahr für jemand Outdoor-Begeisterten wie mich. Es kamen gleich zwei Filme in die Kinos, wo zwei Paare im mittleren Alter aus der routinierten Arbeitswelt ausbrechen und ihre Freiheit oder den Sinn des Glücks auf anderen Kontinenten suchen. Doch werden sie das Glück auch finden? Mit Filmen wie Expedition Happiness oder Weit gab es für mich wieder einen Grund ins Kino zu gehen. Anfänglich liefen die Filme mehr in Independent-Kinos,...

Seit einigen Tagen ist es in Deutschland bitterkalt. Teilweise geht die Digitalanzeige auf -12°C herunter. Auf der Zugspitze wurden gestern -30°C gemeldet. Für Februar-Verhältnisse wohl der bis dato kälteste Februar (2018) seit Beginn der Wetteraufzeichnungen, 1906. Wenn man in dieser Zeit auf Wanderschaft gehen will, sollte man wärmstens ausgerüstet sein. Für starke Erfrierungen braucht es keine -40 Grad Celsius, wie auf dem Mount Everest, um Finger/ Zehen zu verlieren. Da hilft, wie...

Ein Winter auf Mallorca. Milde & feuchte Luft beherrschen das Klima. Durch die Tramuntana, besteht ein kräftiger Wind, der schnell auskühlen lässt. Ich habe es mit stetigem Wechsel von Wärme & Kälte zu tun. Ich nehme so wenig wie möglich mit. Umso schwerer ist es, sich für das "Richtige" zu entscheiden. In meinem Deuter Futura 32 habe ich ausreichend Platz für eine Mehrtagestour. Ich plane vor meiner Reise 8-9 Tage ein. Viele Trekker haben meistens keinen Schlafsack, keine...

Eigentlich hätte ich zu meinem Blogpost "Aus Liebe zur Natur" ausführlich weiter schreiben können. Aber das hier bedarf dann doch einen Extra-Eintrag. Es geht um das Zelten an ungewöhnlichen Orten. Orte, an denen man sich nicht mal trauen würde einen Fuß darauf zu setzen. Dennoch gibt es einige Kollegen, die dort wirklich gezeltet haben! Oder doch nicht?

Mehr anzeigen